Errichtung und Verwaltung von mit öffentlichen Mitteln geförderten Mietwohnungen
Verwaltung von Miet- und Eigentumswohnungen für private Bauherren und Kommunen

mitarbeiterDer Kreiswohnungsverband Rhein-Pfalz ist ein kommunal verbundenes Wohnungsunternehmen das am 01. November 1920 gegründet wurde. Er ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts und hat seinen Sitz in Ludwigshafen am Rhein. Die Mitglieder des Verbandes sind der Rhein-Pfalz-Kreis und die Gemeinden Altrip, Beindersheim, Birkenheide, Bobenheim-Roxheim, Böhl-Iggelheim, Dannstadt-Schauernheim, Dudenhofen, Verbandsgemeinde Dudenhofen für Ortsgemeinde Hanhofen, Fußgönheim, Harthausen, Hochdorf-Assenheim, Lambsheim, Limburgerhof, Maxdorf, Mutterstadt, Neuhofen, Otterstadt, Rödersheim-Gronau, Römerberg, Waldsee, sowie die Stadt Schifferstadt.

Hausfront_weiß_kleinDie Aufgabe des Verbandes ist vorrangig eine sichere und verantwortbare Wohnungsversorgung der Bevölkerung. Der Kreiswohnungsverband nimmt damit Aufgaben des Gemeinwohls wahr. Wir errichten, betreuen, bewirtschaften und verwalten Bauten in allen Rechts- und Nutzungsformen, darunter Eigenheime und Eigentumswohnungen.

Alle 1.490 Mietwohnungen im eigenen Bestand (einschließlich Pachtbesitz) befinden sich im Rhein-Pfalz-Kreis. Insgesamt verwaltet das Unternehmen über 2.000 Wohnungen.

Zertifikat IHK

Das Unternehmen bildet mit Erfolg Immobilienkaufleute aus.
Ab dem Ausbildungsjahr 2018/19 steht wieder ein neuer Ausbildungsplatz zur Verfügung.

WohWi-Mitgliederkennzeichnung_Deutschland_klein

AM_GK_Siegel

Vorstand

koerner
Landrat Clemens Körner
Dudenhofen

Verbandsausschuss

Verbandsausschuss

Mitglieder

Verbandsversammlung

Kreiswappen

Mitglieder

Geschäftsführerin

heltewig
Rosemarie Heltewig